Welcher Schuhstil ist Business Casual?

Welcher Schuhstil ist Business Casual?

Freitags im Büro gilt als Business Casual Day. Was bedeutet das genau? Business ist Business und Casual ist Casual. Wie kombinieren Sie die beiden Stile? Freitag ist ein Dress-Down-Tag, sodass Sie wissen, dass Business Casual keinen Anzug bedeutet, aber dass Sie schön und ordentlich aussehen, aber gleichzeitig ein bisschen lässig sein können.

Lassen Sie uns untersuchen, was Business Casual nicht ist. Bewahren Sie die folgenden Artikel für Ihre Wochenend- oder Heimgarderobe auf: Kapuzenpullover mit Reißverschluss vorne, Teamjacken, Jeansjacken, T-Shirts mit Slogans, Oberteile mit Taille, Tanktops, abgenutzte Jeans, Spandexhosen, Steigbügelhosen, Overalls, Bikeshorts, Trainingshosen, Miniröcke, durchsichtige Oberteile, Neckholder-Oberteile, Flip-Flops, Turnschuhe und Sandalen. Vergessen Sie niemals, dass das erste Wort in Business Casual „Business“ ist und Casual nicht einen Tag am Strand bedeutet.

Business Casual muss immer hochwertige Teile, Schläuche oder Socken, geeignete Unterwäsche, Schuhe in gutem Zustand, abgestimmte Accessoires, sauberes, gestyltes Haar und Make-up für Frauen enthalten. In diesem Sinne werfen wir einen Blick auf die Art von Schuhen, die als Business Casual gelten, um Ihr Outfit abzurunden.

Slingbacks, Damenschuhe mit ausgeschnittenem Absatz und einem Riemen, der sich über die Rückseite des Knöchels erstreckt, lassen sich nicht mehr so ​​einfach einordnen wie früher. Vor Jahren waren Slingbacks nur in den Sommermonaten angebracht und galten als Freizeitschuh. Sicherlich würde keine Frau mit Selbstachtung südlich der Mason-Dixon-Linie vor dem Memorial Day oder nach dem Labor Day in einem Slingback tot erwischt werden. Mit einer wachsenden Auswahl an Damen-Slingbacks finden Sie jetzt ein Paar für jede Jahreszeit und jeden Anlass – von der Kleidung für zu Hause bis zur Hochzeitskleidung. Was die Eignung des Slingbacks bestimmt, ist das Design des Schuhs, das Material, die Verzierungen und ob es zum insgesamt gewünschten Look des Outfits beiträgt?

Sie müssen das gesamte Spektrum der Anlässe betrachten und Vorschläge für die Kombination von Slingbacks mit Outfits für jeden Anlass machen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Schuhe Ihr Outfit ergänzen und Sie sich wohl fühlen, lassen Sie sich von Ihrem persönlichen Sinn für Stil leiten. Menschen beurteilen andere nach ersten Eindrücken, und Uhren, Handtaschen und Schuhe spielen bei ersten Eindrücken eine wichtige Rolle. Schneiden Sie anderswo Ecken, aber niemals mit Ihren Schuhen. Unabhängig davon, welchen Stil Sie tragen, stellen Sie sicher, dass sich Ihr Schuh in einem A-1-Zustand mit perfektem Sol befindet. Freizeitschuhe sollten in der gleichen spitzen, glänzenden und abriebfreien Form gehalten werden wie ihre eleganteren Kollegen. Tragen Sie keine 4-Zoll-Absätze mit einer Anzughose und einem Pullover. Diese Arten von Schuhen sehen mit einem Anzug oder Hosenanzug besser aus.

Für Männer sollten Business-Freizeitschuhe definitiv keine Tennisschuhe enthalten. Es gibt nichts Klebrigeres als einen Mann in Anzughosen mit einem Paar Tennisschuhen. Die Stile reichen von Penny Loafers bis hin zu Schnürschuhen und bieten viel Komfort und Budget. Stellen Sie sicher, dass die Absätze und der Stoff sauber, das Leder poliert oder das Wildleder gebürstet sind. Wenn Sie diese Art von Schuhen tragen, um Ihren Business-Casual-Look abzurunden, werden Sie GQ auf ganzer Linie.

Das alte Sprichwort „Die Leute nehmen den Charakter des Kostüms an“ ist kein Mythos. Aufgrund dieser Wahrheit sollte es im „Business Casual“ eines Unternehmens mehr Geschäfte als Gelegenheitsgeschäfte geben. Wenn die männlichen und weiblichen Definitionen zu starr erscheinen, beschweren Sie sich bei der Person, bei der das Geld stehen bleibt. Firmeninhaber neigen dazu, sich über die lockeren Geschäftseinstellungen zu beschweren, die mit einem ungezwungenen Tag einhergehen, weil sie beobachtet haben, wie sie sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt haben. Deshalb ist es wichtig, das vom jeweiligen Unternehmen vorgegebene Geschäftsbewusstsein aufrechtzuerhalten.

Auf der anderen Seite können Unternehmen, die von ihren Mitarbeitern regelmäßig ein hohes Maß an Stress und schnelles Produktivitätsniveau verlangen, die Vorteile einer lockeren Haltung einmal pro Woche nutzen. In einem solchen Fall könnten die Mitarbeiter ihr Wochenende vielleicht entspannter beginnen und am Montag wieder zurückkehren und sich mental besser auf die neue Arbeitswoche vorbereitet fühlen.

Unabhängig davon, ob Sie geschäftlich tätig sind oder nicht, müssen Sie immer daran denken, dass Sie immer noch Geschäfte machen, unabhängig davon, welche Art von Kleidung Sie tragen. Sie müssen sich nicht schämen, wenn Sie Ihrem CEO oder einem Kunden begegnen, der das Büro besucht. Seien Sie bequem, aber behalten Sie im Hinterkopf, dass Sie noch arbeiten. Ihre Business-Freizeitschuhe können Slipper sein oder Schuhe, Absätze oder Flats zusammenbinden, solange sie sauber sind und schön und ordentlich aussehen. Seien Sie bequem und trotzdem professionell. Das ist Business Casual.

Weitere Damenschuhe, sowie viele nützliche Infos um das Thema "Schuhe" findest Du hier: